Handball beim TSV Neustadt

handball tor

Die Handball-Abteilung des TSV Neustadt wurde 1931 gegründet und hat zur Zeit ca. 300 aktive Mitglieder.

Aktuell nehmen 16 Mannschaften am Spiel­betrieb auf verschiedenen Leistungs­ebenen sowohl im Schüler-/­Jugendbereich als auch bei den Erwachsenen teil.

Sportarten

Am 9. November fanden erstmalig die Vereinsmeisterschaften der SSG Nord Calenberg im Balneon in Neustadt am Rübenberge statt. Die Premiere war durchaus gelungen. Es herrschte tolle Stimmung, gute Ergebnisse wurden erzielt und auch das anschließende Beisammensein in der Mensa der Leineschule sowie die dort stattfindende Siegerehrung rundeten insgesamt die Veranstaltung ab.

 

Am kommenden Samstag, 09.11.2019, findet der letzte DAN- und SV Vorbereitungslehrgang für dieses Jahr statt.

Diesmal in der Sporthalle in Rohden. Beginn ist 10:00, Ende ca:13:00 Uhr.

Bei Interesse Luciano ansprechen.

Macht alle mit beim Tag des Kinderturnens

Jetzt ist es wieder Kinderturn-Zeit: Wir laden alle Kinder von drei bis sieben Jahren zum Tag des Kinderturnens

am Freitag, den 15. November von 8.30 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr

herzlich in unsere TSV Halle ein.

Ein öffentlichkeitswirksamer Bestandteil der Offensive Kinderturnen ist der "Tag des Kinderturnens", der immer im November deutschlandweit durchgeführt wird.

Also, macht alle mit beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen und kommt bei unserer Veranstaltung vorbei. Spaß und Freude an der Bewegung für Alle ist das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung oder ihrer kulturellen bzw. sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder.

Wir freuen uns, über zahlreiche teilnehmende Kinder!

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Telefon: 05032/804990 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TSV Neustadt a. Rbge. v. 1862 e.V.

 - Kinderturnabteilung-

150 Jahre Kampfkunst

 

Unter diesem Aufruf trafen sich am Samstag, dem 28.September rund 70 kampfsportbegeisterte Budokas verschiedenster Stilrichtungen zum gemeinsamen Jubiläumslehrgang im Victoria Dojo in Lauenau.

Ab 10:00 Uhr nutzen die Lehrgangsteilnehmer die 450 qm große Mattenfläche, aufgeteilt in drei Flächen, um von hochkarätigen Referenten und teils Jubilaren wie Peter Bruns (8.Dan Jiu-Jitsu/7.Dan Judo), Willie Profijt (8.Dan Jiu-Jitsu) aus den Niederlanden, Paul Küng (6.Dan Jiu-Jitsu) aus der Schweiz, Bernd Pospiech und Janine Pospiech (4.Dan Allkampf-Jitsu), Jürgen Kanngießer (4.Dan Jiu-Jitsu), Stefan Kamutzki (Krav Maga Instruktor) und Tobias Waldschmidt (Jeetkundo Instruktor), ihre Kampfkunst gezeigt zu bekommen.

Sammlung 

In jeweils eineinhalb Stunden Blöcken zeigten die Referenten Techniken aus ihrem reichhaltigen Repertoire, aus dem Allkampf-Jitsu, Judo, JeetKunDo, Krav Maga  und natürlich dem Jiu-Jitsu (teils mit Messer, oder auch dem Kurzstock). Von Hebeln, Würfen, Transport- und Abwehrtechnikten bis zu Tritttechniken war alles enthalten und für jede Altersklasse und Graduierung aufbereitet, sodass auch die Kleinen mit viel Spaß am Lehrgang teilnehmen konnten.

Lehrgang Lauenau


Zwischen den Einheiten gab es immer kleine Pausen und für das leibliche Wohl sorgten zur Mittagspause Würstchen mit Kartoffelsalat und ein reichhaltiges Kuchenbuffet.
Ein rundum gelungenes und tolles Jubiläum, welches auch Dank des hervorragenden Organisationsteams, welches immer alles im Griff hatte, gegen 16:00 Uhr zu Ende war. 
Man konnte in viele geschaffte, aber glückliche Gesichter schauen. 

 

5aJWY3WQ

Trainingszeiten Winter 2019/2020

Die Trainingszeiten für das Winterhalbjahr 2019/2020 sind nun online. Ein Einstieg in das Training ist für Neu- und Quereinsteiger jederzeit möglich. 

Eilenriedelauf
Mit 14 Athleten ist der TSV Neustadt am 27.9. beim „Eilenriede- Fünfer“ in Hannover angetreten. Jährlich trifft sich hier Hannovers Laufelite zum Leistungsvergleich auf der 5 km Distanz. Besonders beliebt ist das Abendrennen, weil es dort auf der vermessenen Strecke um wichtige Endzeiten für die Bestenliste Niedersachsens geht. Und da mischt das RUNNING-Team vom TSV Neustadt ordentlich mit. Neun Athleten aus der Kernstadt platzieren sich derzeit unter den Top 10 Niedersachsens in den jeweiligen Altersklassen. Beim diesjährigen Rennen trumpften die Jüngsten kräftig auf. Die beiden 11-jährign Moritz Ollek (20:53) und Jonas Küchenhoff (21:21) belegten die Plätze 2+3 (M11). Jordan Zettlitz war in einer Zeit von 19:34 Min. (3.U18) schnellster des RUNNING-Teams. Bei den Mädchen erreichte Franka Windmöller in 21:45 Min. eine neue persönliche Bestzeit. Das reichte am Ende zu Platz 2 /W13.
Die starken Leistungen der TSV-Athleten, nicht nur in diesem Lauf, wurden vom Niedersächsischen Leichtathletikverband bereits gewürdigt. Gleich 4 weitere Athleten wurden zum Kaderleistungstest ins Sportleistungszentrum Hannover berufen, um dort ihr Können unter Beweis zu stellen.

PHOTO 2019 09 27 21 32 14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Ergebnisse:
Schüler männlich:
Luis Brodkorb 21:33 (4./M15), Sean Hartert 21:45(5./M14), Maximilian Weiser 22:13 (6./M14),
Niklas W. Sepehri 22:21 (4./M13), Tim Schmidt 22:30 (5./M15), Noah Maichel 22:53 (6./M15),
Marvin Rieke 23:54 (7./M14), Timon Rieke 24:54 (8./ M14)

Schülerinnen:
Julia Weiser 23:14(4./W13), Luisa Ahrndt 24:57 (1./W15)

 

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.