Handball beim TSV Neustadt

handball tor

Die Handball-Abteilung des TSV Neustadt wurde 1931 gegründet und hat zur Zeit ca. 300 aktive Mitglieder.

Aktuell nehmen 16 Mannschaften am Spiel­betrieb auf verschiedenen Leistungs­ebenen sowohl im Schüler-/­Jugendbereich als auch bei den Erwachsenen teil.

Sportarten

Pamperszwerge HOCHZWEI

  Bild für Homepage Pamperszwerge HOCHZWEI

Ihr seid Mutter oder Vater geworden und habt ein Baby im Krabbelalter, wollt aber nicht auf Sport verzichten? Dann macht einfach mit eurem Baby zusammen Sport und verbringt noch mehr Zeit miteinander.

 

In einer Bewegungslandschaft werden mit Sing- und Fingerspielen, unterschiedlichen Alltagsmaterialien und Kleingeräten  alle Sinne der „Pamperszwerge“ angeregt und die eigenen Fähigkeiten weiterentwickelt und gefördert. Verschiedene Übungen  - angepasst an groß und klein -  und einer Menge Spaß in einer tollen Gemeinschaft fördern die Fitness von Eltern und Kind.

 Es ist kein Problem, wenn die Übungen nicht mitgemacht werden. Alle Mütter und Väter sind mit ihren Babys herzlich willkommen!

 Dieses Angebot findet regelmäßig freitags um 15:15 bis 16:15 Uhr im Gymnastikraum des TSV in der Lindenstraße 50 statt. Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Telefon: 05032/804990, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf euch!

 

Dancefit For Kids

neu beim TSV

 Bild für Homepage Dancefit For Kids

Ihr habt Lust euch zu aktueller Musik sportlich zu bewegen und seid im Alter von 7 bis 10 Jahren? Dann kommt am Freitag, den 6. September 2019 zum TSV Neustadt zu einer Schnupperstunde.

Von Aufwärmung auf dem Stepper über leichte Übungen mit Hanteln bis hin zu Choreographien ermöglichen wir zusätzlich die Verbesserung von Körperspannung, Motorik und Wahrnehmung. Reifen, Matten, Bälle, Schleifenbänder und Cheerleader Pompons machen unser „Dancefit For Kids“ zu einer unvergesslichen Zeit mit viel Spaß und Freude.

Dieser Kurs findet freitags von 16.30 bis 17.30 Uhr im Gymnastikraum der TSV Halle in der Lindenstraße 50 statt. Er umfasst 4 Stunden bis zum 27. September. Der Beitrag beträgt 7,50 € für Mitglieder und 24,00 € für Nichtmitglieder. Um Anmeldung wird gebeten. Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Telefon 05032/804 990, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Prüfungen der Jiu-Jitsu Sparte vom 22.06.2019

Der Sommertermin der beiden jährlich stattfindenden Prüfungsterminen war gekommen. Prüfungstag war der Samstag 22.Juni , 10:00 Uhr

Hierzu setzte sich die Prüfungskommission aus den lizenzierten Prüfern, Luciano Köhler, 3. DAN; Jens Arndt, 2. DAN sowie Enrico Köhler, 2. DAN, zusammen.

Konzentrierte Prüflinge aus der Montags- und Freitagsgruppe stellten sich , um ihr gelerntes Wissen nun in die Tat umzusetzen, die Prüfer von ihrem Können zu überzeugen und damit die nächste Graduierung zu absolvieren. 

Auf drei Matten wurden die geforderten Prüfungsinhalte, wie z.B. Hebel, Würfe und Transporttechniken gezeigt und der Trainingspartner (Uke) auf die unterschiedlichste Art zu Boden gebracht.

Am Ende konnte durch die Prüfungskommission verkündet werden, dass alle Prüflinge ihre Prüfung zur nächsthöheren Schülergraduierung (Kyu) erfolgreich bestanden haben.

So erwarben den Gelbgurt 5. Kyu: Maggie Rusyniak, Hanna Josupeit, Julia Russe, Samantha Sträck, Sophie Zatidis, Panthelis Zatidis

weiterhin zum 4. Kyu-Orangegurt : Miriam Hoppe, Frederik Bergmeister, Jana Engel, Kjell von der Heide und Ole Meinen

zum 3. Kyu- Grüngurt: Alissa Josupeit, Carina Gaus

und zum 2. Kyu- Blaugurt: Lea und Lana Meyer

Prüfung 22 06 19 2

 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Am 15. Juni war es wieder so weit. Der von vielen Kampfsportlern angestrebte 1.DAN war zum greifen nah. Doch vorher mussten die Aspiranten sich noch der Prüfungskommission stellen. Diese bestand aus Peter Bruns (8. DAN Jiu-Jitsu), Peter Berg (8. DAN Jiu-Jitsu), Willi Profjit (8. DAN Jiu-Jitsu) sowie als Beisitzer Jan-Niclas von Aulock (1. DAN Jiu-Jitsu).

Von den vier Anwärtern stellten sich von  der TSV Jiu-Jitsu Sparte, Marie-Christin Runkel zum 1.DAN und Fiene Matthies zum 2.DAN, der Kommission.

Beide zeigten den Prüfern gemeinsam mit ihren Uke's Lea Mattias und Christian Redeke eine tolle Prüfung und überzeugten so das ihnen beiden die nächst höhere Graduierung verliehen wurden konnte.

Wir gratulieren beiden recht Herzlich.

DAN_Prüfung 2019

German Open 19 neu 

Früh um 8 waren die ersten Teilnehmer der German Open schon vor Ort. Dank der guten Vorbereitung der Jiu-Jitsu Sparte konnten diese gleich ein Brötchen und einen Kaffee zu sich nehmen, um dann um 10 Uhr offiziell mit der GERMAN OPEN zu beginnen. Der Präsident des IBF Friedbert Nierig eröffnete das Event, bei dem 260 Teilnehmer um Pokale und Medallien kämpften. 

Erstmals nahm auch das neueste IBF-Mitglied Österreich mit einem erfolgreichen Team an den German Open teil. Den Niederländern gelang es, alle Podestplätze im Pool Senioren männlich – 75 kg zu besetzen. 

Bei der Waffen-Kata der Damen startete mit Oyun Tuya eine Mongolin, die mehrere Jahre an der Peking Sportuniversität Wu Shu trainiert hat.

Für die Neustädter trat wie in dem vorangegangenen Jahr Spartenleiter Luciano Köhler an und belegte bei den Senioren den dritten Platz.

Durch viele Hände wurde die Halle noch in ihren Ursprung versetzt und so ging ein erfolgreicher Tag zu Ende.

German Open 19 neu1

DAN

 

 

Am Samstag, den 15.06.2019 finden in der Sporthalle der Leineschule(Gynmastikraum) die DAN-Prüfungen für Jiu-Jitsu und Judo statt. Beginn ist um 10:00 Uhr.

Nach oben