TSV Neustadt am Rübenberge v. 1862 e.V.

Selbstverteidigung Aktuelles

DAN Prüfungen 02.10

Man konnte ....

.... die Anspannung der Teilnehmer in den Gesichtern ablesen, und da war es egal auf welchen DAN Grad geprüft wurde. So standen Luis Vollmer und Florian Behnsen für den ersten, Jonathan Rabe und Helge Pott für den zweiten und Enrico Köhler für den dritten Dan vor der Prüfungskommission.

Diese Bestand aus Peter Bruns (8.Dan), Willie Profjit (8.Dan), Peter Berg (8.Dan), Bernd Herm-Meyer (7.Dan),
Stefan Kamutzki (4.Dan) und Luciano Köhler (4.Dan).

Die Prüflinge arbeiteten sich durch die gesamte Prüfungsordnung und wurden von den Prüfern, welche zwischen den Prüflingen rotierten,so das jeder einen Block der zu zeigenden Techniken abnehmen konnte. Immer wieder wurden besondere Aufgaben, unvorhersehbare Angriffe, wie z.B. mit Kette oder Messer eingebaut um jeden Aspekt der Verteidigung zu fordern. Den Abschluss bildete dann die Verteidigung gegen mehrere Angreifer, was nochmal alles aus den mittlerweile konditionell ausgelauchten Prüflingen gefordert hat.

um 15:30 waren alle Prüfungen absolviert, die Prüfer zogen sich zurück um sich zu besprechen und die jeweils vergebenen Punkte auszuwerten. Und da war sie auch wieder zu sehen, die Anspannung der Prüflinge, welche bei der Prüfung sich in volle Konzentration gewandelt hatte.

Und so konnte im Anschluss an die Auswertung dann durch die Prüfungskommision verkündet werden das alle fünf ihre Prüfung bestanden hatten.

Wir gratulieren Herzlich zur bestandenen DAN Prüfung im Jiu-Jitsu:
Luis Vollmer und Florian Behnsen zum 1. DAN, Jonathan Rabe und Helge Pott zum 2.DAN, sowie Enrico Köhler zum 3.DAN. 

 

Prf

Lehrgang und Dan Prüfungen 02.10

Voller Motivation konnte die Jiu-Jitsu Sparte des TSV Neustadt am Samstag 02. Oktober dreißig Kampfsportler*innen in der Halle der Leineschule zu einem gemeinsamen Lehrgang mit anschließenden Dan-Prüfungen begrüßen.

Sichlich freudig versammelten sich gegen 9:45 die Teilnehmer, für den von Disziplinarvorsitzenden Peter Bruns ausgeschriebenen Lehrgang.

Auf der Matte waren alle Gürtelfarben vertreten und es war mal wieder ein tolles Gefühl den Sport auch mit anderen Jiu-Jitsukas auszüben.

Anschnitt Lehrgang2

 

Nach dem Angrüßen begann Peter mit dem Aufwärmen und brachte alle Teilnehmer ordentlich ins schwitzen, forderte vom einen oder anderen alle Kondition. Die Fallschule wurde gleich im Anschluss an das Aufwärmen mit angehangen, um dann auch mit dem ersten, der zwei Lehrgangsteile zu beginnen.

Schwerpunkt des ersten Teils waren Würfe und Hebel, auch in Kombination.  Die 130qm wurden ganzflächig ausgenutzt, alle übten fleißig die gezeigten Techniken.

collage

Nach Teil 1 gab es erstmal eine Pause, wo sich mit belgten Brötchen, Kaffee und Kuchen gestärkt werden konnte, um dann mit Teil 2, der Abwehr gegen Messerangriffe fortzufahren. Diesen Teil übernahm Willie Profjit und er hatte wieder einige fantastische Techniken mitgebracht.

Wilile1

 ChristianJensWilile3Wilile2

   

 

 

 

Gegen 13 Uhr war der Lehrgang beendet, und nun war es an der Zeit das die DAN Prüflinge mental auf die anstehenden  Prüfung vorbereiten konnten.

Man konnte .... (weiter geht es im nächsten Bericht DAN-Prüfungen 02.10)

KidsCamp 2021

Spaß und Freude waren vorprogrammiert beim diesjährigen Kids-Camp.

25 Jungen und Mädchen ließen sich einen Einblick geben ins Jiu-Jitsu, haben gelernt, wie man beim Kampfsport rollt und spielerisch kleine Techniken umsetzt. Mit vielen Spielen, Spaß und Motivation gingen die drei Stunden wie im Flug um.

 

Kids Camp 2021

Prüfungen der Jiu-Jitsu Sparte vom 24.07.2021

Mit großer Vorfreude und der prüfungsbedingten Aufregung stellten sich am Dienstag 22 Juli zwei und am Samstag 24 Juli,  elf Sportler*innen der Jiu-Jitsu Sparte des TSV den lizensierten Prüfern Luciano Köhler, Jens Ahrndt und Enrico Köhler. 

Um 11 Uhr wurde aufgebaut und aufgewärmt um dann in Anschluss ,um 12 Uhr mit den Prüfungen zu beginnen.

Prüflinge aus der Montags-, Donnerstags- und Freitagsgruppe stellten sich  den Prüfern, um ihr gelerntes Wissen, auch wenn die Vorbereitungszeit durch die Pandemie sehr verkürzt war, nun in die Tat umzusetzen. Auf drei Mattenflächen wurden die geforderten Prüfungsinhalte, wie z.B. Hebel, Würfe und Verteidigungstechniken abgefragt und gezeigt ,um den Trainingspartner (Uke) zu kontrollieren und festzulegen.

Die Prüflinge zum 2. Kyu (blau) mussten zusätzlich noch eine Technik erklären, da sie mit bestehen gleichzeitig die Befähigung als Übungshelfer tätig zu sein erwerben.

Nach drei anstrengenden Stunden konnte durch die Prüfungskommission verkündet werden, dass alle Prüflinge ihre Prüfung zur nächsthöheren Schülergraduierung (Kyu) erfolgreich bestanden haben.

  

So erwarben den Gelbgurt 5. Kyu: Philin Rabe, Melissa Bergmann, Sidonie Volmert und Josiah Höhne

weiterhin zum 4. Kyu-Orangegurt : Jan Daniel und Robin Ohlau

zum 3. Kyu- Grüngurt: Jana Engel, Lena Rinne

und zum 2. Kyu- Blaugurt: Alissa Josupeit, Denise Schulz, Tim Stein und Thorsten Schulz

auf den ersten Kyu wurde Thomas Geske geprüft

 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

PHOTO 2021 07 24 18 01 55

Weihnachtsgruss

Weihnachtsgruss2020

 

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Genießt trotz der schwierigen Situation das Weihnachtsfest und kommt gesund ins neue Jahr 2021.

Clubrun

Gestern am Tag der Deutschen Einheit fand der Clubrun 2020 statt. Ein Virtueller Spendenlauf, wo jeder selber entscheiden kann, wie weit gelaufen werden soll. Die angefallene Startgebühr wird anschließend für Deutsche Sportvereine in unserem Fall dem TSV Neustadt gespendet. So taten das auch die 7 tapferen Laufer der Jiu-Jitsu Sparte. Sechs gemeinsam, einer allein. Nachdem wir auch die technische Seite, welche beim einen oder anderen Schwierigkeiten beim hochladen der Ergebnisse verursachte, hier müsste wohl Seitens des Veranstalters noch ein wenig vereinfachung her, oder eine App, welche auch gleich aufzeichnet. Trotz das der Wind relativ stark blies, machten wir uns gemeinsam auf durch die Leinemarsch und den Wald zu laufen, jeder so schnell wie er mochte.

Am Ende trafen wir uns noch am Zielpunkt und tauschten uns aus. Beim einen oder anderen war der Weg etwas länger geworden, aber es waren alle zufrieden und freudig und gegen Mittag fuhren dann alle wieder Heim.

Clubrun

Selbstverteidigung für Frauen

Ab dem 01.07.2020 wird der Termin für die Selbstverteidigung für Frauen von Sonntags auf Freitags verschoben. 

Die Selbstverteidigung findet dann von 15:00 bis 16:30 Uhr statt.

Kontaktdaten

Turn- und Sportverein
TSV Neustadt am Rübenberge von 1862 e.V.
Lindenstr. 50
31535 Neustadt a. Rbge.

Tel.: 05032 / 8049-90
FAX: 05032 / 8049-94
E-Mail: Info@TSV-Neustadt.net
Web: www.TSV-Neustadt.net

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Sprechzeiten:
Mo:  17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Di - Fr:  09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Bankverbindung:
IBAN: DE92250501802000789509
BIC: SPKHDE 2H XXX

Partnerschaften

gymwelt logo 310
Sparkassen Sportfonds

Soziale Medien

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Sportarten gehören zum TSV-Kursprogramm (auch für Nichtmitglieder buchbar)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.