Siegesserie weiter ausgebaut

mE

Die männliche E-Jugend des TSV Neustadt unter Leitung von Patrick Schulz konnte am Wochenende ihre Siegesserie auf fünf Spiele in Folge ausbauen.

Im ersten Spiel stand man der HSG Nienburg II gegenüber. Das Spiel entwickelte sich zu einem echten „Krimi“, wobei die Neustädter-Jungs letztendlich das Spiel mit 9:8 für sich entscheiden konnten.

Anschließend traf man auf die Mannschaft von SV Eintracht Hiddestorf. Hier spielte der TSV Neustadt ausgesprochen stark auf und gewann mit 15:4 und konnte so einen guten Saisonabschluss feiern.

Es spielten: Theo Höveling (Tor), Hans Windmöller (Tor), Timon Struckmann, Ole Spreckelsen, Leonidas Siafakas, Raphael Zils, Leo Schmitt, Maxim Nowossadow, Johann Eitner und Niklas Apitz

TSV Stadtlauf

Absagt Stadtlauf 2020

Corona-Krise

Aktion "Wir bleiben zuhause"

Wir bleiben zuhause

Online-Training per Video oder Livestream: bitte hier klicken...


Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.